Küche modern eingerichtet traumhaft schöne Küche

Küche dekorieren: Tipps, Ideen und mehr!

Offene Regale sind der neue Standard für moderne Küchen. Ich denke, der „Trend“ wird bleiben und ich persönlich liebe meine Küchenregale. Deshalb teile ich heute einfache und einfache Tipps, wie Sie Küchenregale unabhängig von Ihrem Stil dekorieren können.

 

 

Arbeitsplatten sauber und ordentlich halten

 

Küchenarbeitsplatten dienen wirklich zwei Hauptzwecken. Essenszubereitung. Helfen Sie uns bei allen anderen Küchenaufgaben. Fangen Sie an, alle Ihre Arbeitsplatten zu reinigen und unnötige Gegenstände wegzuräumen! Und reinigen Sie sie immer und räumen Sie sie nach jedem Gebrauch weg.

 

 

Küchenarbeitsplatten sind ein Magnet für Unordnung. Und nicht nur Unordnung, sondern sie sammeln auch viele, viele kleine Geräte und Töpfe und Gläser und Kaffeemaschinen und Tassen und Teller und Hundeleckerlis und Bleistifte und Ketchupflaschen und Pfeffermühlen und Salzschweine und Papier und so viel mehr!

 

 

Nehmen Sie alles von ihnen ab und fangen Sie an, sie von Grund auf neu zu dekorieren! Sei rücksichtslos! Jegliche Unordnung oder nicht unbedingt notwendige Dinge berühren nicht die Oberfläche Ihrer Theken! Ich denke, es gibt auch Raum, sie zu dekorieren und sie nicht nur funktional, sondern auch fabelhaft zu machen!

 

 

Egal, wie viel Ablagefläche Sie haben, nutzen Sie sie, als wäre sie Gold! Wenn Sie die Küchengeräte auf der Arbeitsplatte mehrmals am Tag verwenden, ist es Unordnung! Ich habe die meisten meiner Geräte in einem Vorratsschrank neben dem Kühlschrank. Hier sind Ideen, um das Badezimmer richtig einzurichten.

 

Küche richtig dekorieren: In Gruppen denken

 

Verwenden Sie dies mit Ihren Servierutensilien, Kräutern und Blumen; Legen Sie sie in ähnliche Behälter und bewahren Sie sie in der Nähe auf. Manchmal dreht sich alles darum, was Sie gruppieren, und manchmal brauchen Sie einen ausgefallenen Behälter, um Ihren Küchendekorations-Look zu fixieren!

 

 

Das können Besteck, Tabletts, Bretter und sogar Töpfe sein. Dies kann durch gemeinsames Platzieren von Gegenständen in Gläsern, auf Tabletts oder Sammeln von Gruppen wie Schneidebrettern erfolgen. Finden Sie Möglichkeiten, das, was Sie haben, wiederzuverwenden, indem Sie es bemalen, beunruhigen, ein neues Element hinzufügen oder es auseinandernehmen!

 

 

Das Organisieren von Dingen in Gruppen verleiht Ihrer Küche Symmetrie, selbst dort, wo keine vorhanden ist. Holzschneidebretter in verschiedenen Größen, Hölzern und Formen sind ein tolles Styling-Tool. Schneidebretter sind nicht nur nützlich, sondern Holztöne verleihen jeder Küche Wärme. Gruppieren Sie sich zusammen und Sie haben einen Hauch von Stil.

 

Wie man über Küchenschränken dekoriert

 

Sauber und einfach! Sie könnten ziemlich einfach einen ähnlichen Backsplash aus Ziegeln mit Ziegelsteinplatten, Abzieh- und Klebetapeten oder Ziegelfurnier installieren.

 

Ich liebe die Idee, mit einem Deko-Element ein Statement abzugeben und dieses Muster dann die ganze Wand hinauf zu tragen. Bonus: kein Abstauben von Nippes über dem Schrank.

Stil und Farbe stehen bei der Küchendekoration an erster Stelle

 

Lassen Sie sich vom Aussehen und der Haptik der Designelemente Ihrer Küche inspirieren. Ist es eine elegante und moderne Schwarz-Weiß-Affäre? Wenn ja, überlegen Sie, ob Sie das Styling ruhig und gedämpft halten möchten (wählen Sie Stücke mit neutralen Tönen) oder ob Sie einen Farbkontrast dagegen haben möchten. Beide Ansätze funktionieren, aber der erstere fühlt sich für das Auge einfach angenehmer an, während der letztere wirkungsvoller ist.

 

Bevor wir mit all den Küchen-Styling-Ideen ins Getümmel kommen, müssen wir uns mit dem ersten Schritt des Prozesses befassen: Wie wird die Stimmung Ihrer Vignetten aussehen?

 

Die Atmosphäre Ihrer Küche könnte rustikaler sein (wie in der Abbildung unten), daher sollten Sie Elemente in Ihr Arbeitsplatten-Styling aufnehmen, die sich im Einklang mit dieser Ästhetik anfühlen. Sie möchten zum Beispiel keinen hochmodernen Toaster in einer wunderbar verwitterten Küche stehen haben. Es wird sich wie ein Fehler anfühlen. Und wir wollen nicht, dass Sie diese machen.

 

Halten Sie das Nötigste über dem Herd griffbereit

 

Ein einfaches Regal, das direkt über den Herd passt, hält wichtige Dinge wie Salz und Pfeffer, Messbecher und Olivenöl direkt in Reichweite.

 

Wussten Sie, dass der Platz über Ihrem Herd eine Goldgrube für Stauraum ist? Es macht vor allem Sinn, wenn man an all die verschiedenen Gegenstände denkt, nach denen man beim Kochen greift. So können die Wände im Wohnzimmer schön gestaltet werden.

Bonus: Wie lässt man eine alte Küche neu aussehen?

 

Also, um loszulegen, alles, was Sie brauchen, ist, eine Checkliste der Bereiche zu erstellen, die eine größere Umstrukturierung benötigen, eine Liste erstellen und mit der Überholung beginnen.

 

Ein wenig Aufmerksamkeit für die Details in Bezug auf die Küchendekoration reicht wirklich aus! Von Küchenarbeitsplatten, Wänden, Theken und Schränken können Sie mit ein wenig Nachdenken all diese Räume mit wunderschönem Küchendekor gestalten.

 

Weiterführende Literatur

 

Die schönsten Ideen für deine Küchendeko!

Küche dekorieren: Die 10 schönsten Ideen und Tipps für eine gemütliche Atmosphäre