Vasen minimalistisch kunstvoll dekoriert Kischblütenzweige Kreative Dekoideen mit Vasen

Kreative Dekoideen mit Vasen

Bestimmt zieren Vasen Ihren Esstisch oder Ihren Wohnzimmertisch. Vasen sind sowohl Aufbewahrungsmittel für Blumen und Äste, damit die Gaben aus der Natur länger frisch bleiben und blühen, als auch Dekorationsobjekte.

 

 

Bereits in frühen Dynastien des alten Chinas oder beispielsweise der Antike galten Vasen als Kunstobjekt und wurden zum Dekorieren verwendet. Bis heute hält sich dieser Trend und eine schön dekorierte Vase ist seit jeher ein Blickfang.

 

 

Die besten Dekorationsideen mit Vasen

 

In unserem großen Ratgeber gehen wir auf geschmackvolle Dekorationsideen mit Vasen ein und zeigen Ihnen, wie Sie eine einfache Vase aus Glas oder Keramik aufpeppen können. Sie brauchen lediglich etwas Zeit, sich unseren Ratgeber anzusehen und ein paar Materialien, die Sie in Haus und Garten finden können. Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Designen und Kreieren!

 

Dekoideen für runde Vasen

 

In eine runde Vase können Sie beispielsweise farbigen Sand mit Meeresmuscheln füllen. Alternativ können Sie eine runde Vase auch nur mit Steinen vom Bachbett befüllen und einen Kaktus einpflanzen. Rosenblätter, die Sie getrocknet haben, eignen sich als Dekorationsidee für runde Vasen ebenso gut. Ihrer Kreativität beim Befüllen der Vase sind keine Grenzen gesetzt.

 

Dekoideen für Glasvasen in ovaler Form

 

Eine ovale Glas Vase in größerer Dimension eignet sich par excellence für einen frischen Strauß Schnittblumen aus Ihrem Garten. Selbstverständlich können Sie eine Vase auch mit Textilien bekleben. Eine hübsche rote und transparente Geschenkschlaufe aus hochwertigem Textil macht sich formidabel als Geschenkschlaufe um Ihre ovale Vase.

 

Unkonventionelle Dekorationsideen

 

Ein gewickelter Spagat in einem Glasgefäß zur Aufbewahrung von Blumen kann in Ihrem pastellfarbenen Wohnzimmer oder auf dem Schreibtisch für eine unkonventionelle und hübsche Atmosphäre sorgen.

 

 

Gleichermaßen eignen sich Gaben aus der Natur wie Tannenzapfen von charakteristischer Formgebung oder Moos aus dem Wald. Der angenehme Nebeneffekt ist, dass Moos herrlich riecht und Sie immer das Gefühl haben, im Wald zu stehen, wenn Sie der betörende Moos Duft erreicht.

 

Transparente Blumengefäße und ihre Dekorationsmöglichkeiten

 

Eine geräumige und große Form, in welcher Sie normalerweise einen XXL-Rosenstrauß verstauen würden, kann auch als Obstbehälter für dekoratives Wohnen verwendet werden. Stellen Sie sich eine transparente Vase vor, in welcher lauter Kirschen gebettet sind. Das macht doch etwas her, oder nicht?

 

Weihnachtliche Dekoideen

 

Alle Jahre wieder kommen der Weihnachtsmann und der Weihnachtsbaum – oder darf es eventuell mal ein Blumenbehälter mit Barbarazweigen und Weihnachtsbaumschmuck sein? Zum Dekorieren eignen sich Weihnachtssterne aus Stroh, aus Glas, aus bemaltem Ton und vielen anderen Dekorationsideen wie Lametta, Eiszapfen und Engeln.

 

 

Natürlich können Sie auch Kekse an den Weihnachtsbaum hängen und Ihre Kinder mit dem süßen Naschwerk erfreuen. Wenn Sie keine Barbarazweige nutzen wollen, eignen sich auch Tannenäste. Stellen Sie Ihr Gefäß jedoch ans Fenster, denn Tannenäste vertragen nicht so viel Wärme und lieben eher ein ausgewogenes Klima.

Dekorationsideen für Ostern

 

Zu Ostern ist es typisch, dass Sie Palmkätzchen zur Deko Ihrer Blumengefäße benutzen. Schon am Palmsonntag werden traditionsgemäß die Palm Äste mit Süßigkeiten und allerlei leckerem Naschwerk dekoriert und in der Kirche gesegnet. Für Ihr Zuhause bietet sich an, dass Sie einige Palm Äste in eine Vase drapieren und diese mit selbstbemalten Ostereiern stilvoll dekorieren. Sie können auch etwas Efeu untermischen.

 

Schwimmkerzen als Dekoidee

 

Wer behauptet, dass Blumenvasen nur für Blumen prädestiniert sind, täuscht sich. IN einem viereckigen oder runden Gefäß können Sie Sand platzieren und eventuell mit ein paar funkelnden Steinen anreichern. Befüllen Sie dies mit Wasser und lassen Sie Schwimmkerzen in Herzform darin schwimmen.

 

 

Wenn Sie die Kerzen anzünden, verbreitet sich einerseits ein wohlduftendes Aroma im Raum, andererseits wird Sie das Farbenspektrum der funkelnden Steine, der glitzernden Wasseroberfläche, welches in Kerzenschein getaucht wird, begeistern und zum Träumen und Entspannen einladen.

 

Kunstperlen als Dekorationsidee

 

Falls Sie keinen grünen Daumen aber viel Phantasie und Kreativität besitzen, können Sie auch ein Blumengefäß mit weißen oder andersfarbigen Kunstperlen befüllen und darin Kunstblumen oder getrocknete Äste implementieren. Schön sieht auch aus, wenn Sie einfach nur eine offene Jakobsmuschel auf Kunstseetang einsetzen und in die Mitte eine Kunstperle legen und das Konstrukt mit Wasser auffüllen.

 

Pfauenfedern als Dekorationsidee

 

Vielleicht haben Sie ja ein paar Pfauenfedern, die das hübsche, bunte Pfauenauge aufweisen. Wieso nicht diese wunderschönen Federn als Dekorationsidee für Ihre Blumenvasen benutzen? Wenn Sie ohnehin einen Raum haben, der sich in blauen Farben hält, dabei denken wir an das Badezimmer, könnten Sie eine dementsprechende Aufwertung Ihres Raumes erreichen, indem Sie eine Pflanzenvase mit Pfauenfedern bestücken und sich immer wieder daran erfreuen.

 

Häufig gestellte Fragen um Dekorationsideen für Vasen

 

Im folgenden Abschnitt beantworten wir Ihnen die häufig gestellten Fragen, die rund ums Thema immer wieder auftauchen.

 

Muss ich sehr kreativ sein, um eine Blumenvase zu dekorieren?

 

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Vielleicht trifft Sie die richtige Inspiration, wenn Sie mit offenen Augen durch den Wald oder am Flussbett entlang marschieren. Im Wald finden sich interessante Holz- und Steinformationen, die sehr dekorativ sein können. Sie müssen sich nicht verzweifelt um Ideen bemühen. In unserem Ratgeber haben wir sehr schöne und leicht umsetzbare Dekorationsideen vorgestellt. Lassen Sie sich ruhig davon inspirieren.

 

Kosten die genannten Dekorationsideen viel Geld?

 

Nein, denn alle Tipps und Ideen, die wir vorgestellt haben, lassen sich sehr kostengünstig umsetzen. Sie benötigen, bis auf die Dekoidee mit der Geschenkschlaufe aus Textil in roter Farbe keinerlei zusätzlichen Gegenstände, die Sie kaufen müssten.

 

 

Sand finden Sie in der Natur, Muscheln haben Sie eventuell noch vom letzten Sommerurlaub in einer längst vergessenen Schuhschachtel und die Pfauenfedern liegen womöglich in einer Schublade für Bastelbedarf.

 

Wie lange dauert das Dekorieren einer Glasvase?

 

Wenn Sie eine geübte Innenarchitektin und Designerin auf Amateurebene sind, dauert das Dekorieren nicht sehr lange. Rechnen Sie mit 20 Minuten bis zu einer halben Stunde, sofern Sie alle Materialien vorliegen haben. Wenn Sie zusätzlich in den Wald gehen müssen, sollten Sie ein Zeitfenster von zwei Stunden einkalkulieren. Der angenehme Nebeneffekt ist, dass Sie meditativ an der frischen Luft Kraft tanken können.

 

Fazit

 

Vasen zu dekorieren ist eine wundervolle und kostengünstige Möglichkeit, sein Eigenheim aufzupeppen und den besonderen Touch von Exklusivität mit Geschmack und Eloquenz zu verleihen. Mit wenig Geld, ein bisschen Ideenreichtum und der persönlichen Note gelingen auf diese Weise mit Materialien aus der Natur wundervolle Kunstwerke.